Der Frühling klopft an...

 

... und es gibt wider mehr zu tun in der Gärtnerei! In den Gewächshäusern wurden bereits Salat, Spinat, Kohlrabi, Fenchel, Mangold und Kräuter gepflanzt. Paralell nutzen wir das gute Wetter für die erste Bodenbearbeitung und Heckenarbeiten. Aus Artenschutzgründen (vor allem zum Schutz nistender Vögel) ist der Heckenschnitt nämlich nur bis Ende Februar gestattet.

Auch der Schnittsalat freut sich über die warmen Temperaturen und ist schon bereit für die erste Ernte! Ab Freitag, 01. März bei uns im Hofladen:

Öffnungszeiten des Hofladens:

Dienstag:
9.00 - 13.00 und 14.00 -18.00 Uhr
Freitag:
9.00 - 13.00 und 14.00 -18.00 Uhr
Samstag:
9.00 - 13.00 Uhr
 
 

Kontakt:

Harro Colshorn
Forellenweg 21

Mittenkirchen / Wiechs
83052 Bruckmühl

 

Mail: harro.c@web.de

Tel: 08062/8848

Fax: 08062/79614

Wöchentlich aktualisiert: Unser Angebot

Lieferschein KW 19-11.pdf
PDF-Dokument [128.6 KB]

Die Bioland-Gärtnerei Am Hainerbach hat als Pionierunternehmen der

Gemeinwohl-Ökonomie bereits 2011 die erste Gemeinwohl-Bilanz erstellt.

In ihr wird darüber berichtet, wie die Gärtnerei im Unternehmensalltag die Werte der Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit und der ökologischen Nachhaltigkeit lebt.

Mit mehreren hundert Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie setzt sie damit Zeichen für eine ethische Wirtschaftsweise.

 

Nähere  Informationen unter  http://gwoe-bayern.org/

 

Die Gemeinwohl-Bilanz wird gern auf Nachfrage zugeschickt.

nähere Informationen zu Bioland unter www.bioland.de

Datenschutz

Unsere Datenschutzschutzerklärung finden Sie hier